Schattenwelt?

“Schattenwelt – Verein zur Förderung der Gothic- Musik und Kultur“ ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit dem Ziel, die Gothic- und Elektro-Szene Österreichs und seinen Nachbarländern nachhaltig zu stärken und zu unterstützen.

Dazu zählen Musik-Stile wie eben Gothic, Elektro, Industrial, aber auch EBM, Synth-Rock, Synthie-Pop, Gothic-Metal, Futurepop, Aggrotech, Harsh, NDH usw. Künstlern und DJs dieser Genres soll durch Schattenwelt eine Bühne und deren Anhänger ein reichhaltiges Kulturprogramm geboten werden.

Die Umsetzung dieser Ziele soll vor allem durch das Schattenwelt Festival© und eine Reihe „kleinerer“ Clubbings und Konzerte ermöglicht werden.

Die Beiträge dazu stammen von den Gesellschaftern und Fördermitgliedern selbst. Da in einem Verein anfallende Gewinne ohnehin nicht ausgeschüttet werden dürfen, fließen diese Überschüsse wieder direkt an die „Schwarze Szene“ zurück.

Oder anders formuliert: Mit den Einnahmen aus dem Festival, Merchandising, Konzerten, Werbung und Sponsoren werden die Veranstaltungen des Folgejahres finanziert, um den verschiedensten Wünschen unseres Publikums gerecht zu werden.