Ad:keY

 

AD:KEY

Die Band wurde 2007 von Rene Nowotny, dem Keyboarder der EBM-Legende ARMAGEDDON DILDOS, und seiner Frau Andrea als Nachfolge-Projekt von RECTOR SCANNER gegründet. Im Dezember 2008 erschien auf dem Old School-Kult-Label Electric Tremor das Debüt-Album „Thema Nummer Eins“. Das Erstlingswerk des mittlerweile in Berlin lebenden Duos sorgte in der Szene für einige Furore, vereinte es doch die klassischen DILDOS-Sounds mit songorientierten Strukturen. So konnte das Album mit einer Reihe von Clubhits aufwarten, wie beispielsweise die Tracks „Hoch die Hämmer“, „Elitär“ oder „Tanzflächenhooligan“ beweisen. Durch das unverwechselbare Zusammmenspiel von männlichen Shoutings und einer weiblichen Stimme konnten sich AD:keY einen festen Platz im hart umkämpften Genre erarbeiten. So konnte sich das Album über 12 Wochen in den DAC-Charts halten und stand über 3 Wochen lang auf Platz 3. Durch ihre dynamischen und frechen Live-Shows erspielten sich AD:keY besonders in Italien, Portugal und Schweden eine stetig wachsende Fangemeinde.

AD:keY fertigten eine Reihe von Remixen für namhafte Bands, wie beispielsweise LEATHERSTRIP, IONIC VISION, AGONOIZE, DARKMEN, FINAL SELECTION, oder ORANGE SECTOR an.

Seit 2010 liegt das zweite Album „Thats it!“ vor, auf dem 12 neue Songs in gewohnt frecher und provokanter Manier, teils in deutsch und teils in englischer Sprache zu hören sind. Thats it!“ ist ein fantastisches Feuerwerk elektronischer Klänge, gepaart mit einer gehörigen Portion Humor und Spaß, aber auch Sarkasmus und Selbstironie.

Nun liegt der dritte Longplayer von AD:keY vor, der den Titel „Astrogator“ trägt.
Vierzehn Songs, im musikalischen Gewitter zwischen EBM-Hämmern und elektronischen Klangstürmen – mal gewaltig, tanzbar und brachial, mal von ambienten Klängen durchwoben – geben sich AD:keY abwechslungsreich wie noch nie. Unverzerrte Stimmen – weibliche Shoutings und maskuliner Gesang– mal im Duett, mal gegeneinander im ewigen Kampf zwischen Mann und Frau. Das unverkennbare Markenzeichen von Andrea und Rene Nowotny – dem Vorzeige-Ehepaar der deutschen EBM-Szene. Der „Astrogator“ – der Steuermann – begibt sich auf Fahrt durch das AD:keY´sche Universum, um die Geschicke der Bewohner des Blauen Planeten durch die gefahrvollen Klippen des irdischen Lebens zu navigieren. Evolution und Science, Sex, zwischenmenschliche Beziehungen, Politik – verpackt in poetischen Texten – sind die Themenfelder, durch deren Gewässer das neue AD:keY-Album kreuzt.
Volle Kraft voraus!

 

Websites:
www.facebook.com/ADkeY

 

 

 

Hörprobe: